Aönensekunden.

Die wirklich großen Geschichten durchfließen uns jeden Augenblick, sie bauen sich, Palästen gleich, auf Jahre des Tagein, bilden Gärten aus wartendem Atem, türmen sich zu Unsterblichem durch das Tagaus. Die wirklich großen Geschichten erzählen sich in gewöhnlichen Momenten, geballt durch die Jahrtausende.


Poetologie
RunningCouchPotatoe - 23. Apr, 01:53

und oft

nimmt man sie gar nicht wahr...was allzu tragisch ist, sind sie doch das wahre glück.

Trackback URL:
http://snafu.twoday.net/stories/1841859/modTrackback



Join the Blue Ribbon Online Free Speech Campaign


Arbeitsnotate
Buch des Monats
Chatlogs
Chronik des laufenden Wahnsinns
Distichen
Expressionen
Ging-tse
Illuminati
Impressionen
Inspirationen
Nada
Netztrash
Notate
Poems
Poetologie
Prometheus
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren