Illuminati

Sonntag, 17. September 2006

Babel



Zungen

Freitag, 30. September 2005

Wahrnehmung. Variation V

Die Wirklichkeit auf dem Balkan ist immer ganz anders ist ganz anders ist ganz anders in Wirklichkeit.


(Heute zu ANH im Messenger-Dialog. Discordia)


[Ein wenig wie bei den russischen Holzpuppen, aus jeder springt noch eine und noch eine]

Dienstag, 5. Juli 2005

Blasphemie

"Man muss auch mal den Zusammenbruch zulassen, den uranischen Knall, das PENG!"

Elf Sekunden später raste ihm, mit einem dementsprechenden PENG, ein 750er BMW halbfrontal ins Auto - das eigene Lenkrad bohrte sich fast in seinen Brustkob. Eine Freundin holte daraufhin ihn und uns beiden Insassen ab - sein nächster Kommentar in ihrem Auto: Scheiss Venus-Rituale. Von hinten tönte es: H! Halt jetzt ja die Klappe verdammt noch mal!

*schmunzelt

Dienstag, 21. Juni 2005

Superlative Ego-Schmeichleien

"TheSource - die letzte Steigerungsform von verbal"

-- das spuckte der

Sloganizer
aus


via: >>>>Spielverderber

Mittwoch, 20. April 2005

PADGG

Fliegen

Nach D. Adams wie folgt: Man werfe sich auf den Boden und achte dabei darauf, daneben zu fallen (natürlich neben ihn, den Boden).
Dann fliege man.
Nachzulesen in PADDG.

[Scheinbar unsinnig, dass mir dies ins Gedächtnis kommt und gleichwohl sinnig. Wenn die Materie zu drückend wird, verlasse sie. Auf die eine oder andere Weise]

Rubrik: Illuminati

Mittwoch, 30. März 2005

TakaTak

Intaktes
zu takten
im Takt
tackert
in den Tick
des Taktes
- ticktack -
der Tag

?!

orgasm

[mit Dank an bvl - auch für das Lächeln, das es mir zauberte]

Dienstag, 8. März 2005

Discordia... Panprojekt Log (Fragment)... bei ERIS-----------

Eris Kabale der einzigen Erleuchtung. KrYptAH von ORgAS; von Theophobia, der einzig per LiniOM bevollmächtigten Hüterin des Grossen Kelches von Buahampa Bampa. PsYchOnomiCon. Loge der LuhDha zu SIRyUs. Streng geheim - zur Freigabe an alle Medien.





(Erzählen Sie niemandem davon!)


Wie kommt es, dass sich der Specht nicht das Gehirn heraushämmert?


"Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, nicht einmal alle dämonischen Minister der Bayrischen Illuminaten - so sie auch in Myriaden zusammenarbeiteten - können das Land so entzweien, wie du es mit deinen grundlosen Warnungen tust.
(Lord Omar, Die Epistel an die Paranoiden, §5)


Der Purpurne Weise geriet in eine Stinkwut und fluchte und schrie mit lauter Stimme: die Pest möge über die verfluchten Illuminaten von Bayern kommen; möge ihre Saat niemals Wurzeln fassen!


Grow Your Seed


Wer ist vertrauenswürdiger als alle Buddhas und Weisen?


Legalize
Spiritual
Discovery


"Er bellt nicht wie ein Hund und er kennt die Geheimnisse der Tiefe!"

(General de Nerval, auf die Frage, warum er sich einen Hummer als Haustier halte.)


"Diese verdammte Quantenspringerei beunruhigt mich immer mehr."
Erwin Schrödinger


"Nun schau, was du mich hast anrichten lassen."


HAIL ERIS!
FÜNFMAL HAIL
DISCORDIA!!!


Frau Momomoto, die Witwe des im Sommer 1944 von seinem Bruder verschluckten Hrn. Momomoto:
Also, nachdem er mit diesem Naseverschlucken angefangen hatte, war er einfach nicht mehr der selbe.
Irgendetwas stimmte nicht...Es war, als sei er in Wirklichkeit jemand anders, der nur aussah wie mein lieber FuManchu!!


Der nachfolgende Satz ist wahr.
Der vorhergehende Satz ist falsch.


Gott IST ein
Mädchen und
HEISST Eris!!


Französisch-
Kanadische
Bohnensuppe!


Hr. Momomoto:
"Ich verstehe das nicht, ich habe doch gar keinen Bruder und ich hatte auch nie einen!!"


Verändern Sie Ihr Bewußtsein: Essen Sie jeden Freitag einen Hot Dog!


Erst ist ein Berg





Dann ist kein Berg
































Dann ist



















An alle! An alle Dunnen und Tänen. Hurra!! Die Auferstehung!...Sie steht kurz, sie steht kurz, sie steht kurz vor dem Überganzherumwälzen!!


Alle Behauptungen sind in einem gewissen Sinn wahr, in einem gewissen Sinn falsch, in einem gewissen Sinn bedeutungslos, wahr und falsch in einem gewissen Sinn, wahr und bedeutungslos in einem gewissen Sinn, falsch und bedeutungslos in einem gewissen Sinn, wahr, falsch und bedeutunglos in einem gewissen Sinn


"Ich rühr das Zeug nie mehr an!!"


Trotz der starken Evidenz für das Gegenteil gibt es noch immer viele Gerüchte, dass es Hrn. Momomotos Bruder war, der Hrn. Momomoto im Sommer 1944 verschluckte


IGNOTUM
PER
IGNOTIS
(die Bedeutung dessen ist unbekannt!)


Wußten Sie, dass die Pyramide 5 Seiten hat??


Das Eschaton ist immanentisiert!!!


Nein, wir Erisier beten sehr selten, da es viel zu gefährlich ist. Charles Fort hat einige Fakten über Dinge, wie sagen wir, Leute aufgezeichnet, die mit einer, hmmm..., Trockenheit konfrontiert waren und dann panisch zu beten anfingen, weswegen die ganze Ortschaft dann von einer schrecklichen Flut ausgelöscht wurde


DÄMLICHE,
ABER ERNSTHAFTE
EINFÜGUNG


Die unlängstliche Veröffentlichung, dass Hr. Momomoto, der berühmte Japaner, der seine Nase verschlucken kann, nicht seine Nase verschlucken kann, da es sein Bruder war, der all das Naseverschlucken machte, war falsch. Es IST Hr.Momomoto, der seine Nase verschlucken kann; er schluckte seinen Bruder im Sommer 1944


Alle Dinge passieren in Fünfen oder sind direkt oder indirekt für Fünf geeignet


Alles was wir sind, ist das Resultat dessen, was wir gedacht haben. Unsere Existenz gründet auf Gedanken. Sie basiert auf dem, was wir denken
(Buddha)


"Die nächsten 3 Tage mußt du immer wieder bei der Kokosnuß sitzen, eine weiße Kerze anzünden, ein Glas Wasser daneben, und mit ihr sprechen."
(E.W.B. Das Buch der Heiligen Kokosnuß, 2:3)


GARANTIERT
KEINE
FNORDS!


PASSEN SIE AUF!! Die Paranoiden beobachten Sie!


(Nachdem sie überflogen das Blatt
erhob sie sich...
besah sich all die Bogen.. und gähnte fürchterlich)

Montag, 7. März 2005

Logfile Kabale von Mordechai - R.A.Wilson: Die acht Grundsätze des Verlierers

(Zuordnungen: ebendie)

I. Der Bio-Überlebens-Verlierer:

"Ich weiß nicht, wie ich mich selbst verteidigen kann".

II. Der gefühlsbezogen-territoriale Verlierer:
"Sie schüchtern mich alle ein".

III. Der semantische Verlierer:
"Ich kann meine Probleme nicht lösen".

IV: Der sozio-sexuelle Verlierer:
"Alles, was ich liebe, ist illegal, amoralisch oder macht dick".

V. Der neurosomatische Verlierer:
"Ich kann meine Gefühle nicht ändern".

VI. Der metaprogrammierende Verlierer:
"Warum habe ich nur so erbärmlich wenig Glück?"

VII. Der neurogenetische Verlierer:
"Evolution ist blind und unbestimmt".

VIII. Der neuro-atomare Verlierer:
"Ich habe kein psycho-spirituelles Sein und ich zweifle ob überhaupt jemand eines hat".

Logfile Kabale von Mordechai - R.A.Wilson: Die acht Grundsätze des Gewinners

(Zuordungen: Schaltkreise nach Leary)

I. Der Bio-Überlebens-Gewinner:
"Ich werde ewig leben oder beim Versuch, dies zu erreichen, sterben".

II. Der gefühlsbezogen-territoriale Gewiner:
"Ich bin frei, Du bist frei. Wir können unsere Einzeltrips haben oder wir können auf demselben Trip sein".

III. Der semantische Gewinner:
"Ich lerne mehr - inklusive, wie ich mehr lerne".

IV. Der sozio-sexuelle Gewinner:
"Liebe und tu was Du willst".

V. Der neurosomatische Gewinner:
"Mein Befinden hängt von meinem neurologischen Know-How ab".

VI. Der metaprogrammierende Gewinner:
"Ich bestimme meine eigenen Übereinstimmungen, Synchronizitäten, mein Glück und Schicksal".

VII. Der neurogenetische Gewinner:
"Die zukünftige Entwicklung beruht auf meinen jetzigen Entscheidungen".

VIII. Der neuro-atomare Gewinner:
(frei nach Source:)
Mind is a machine. Every thougt reaches for emanation - the one way or the other.


Join the Blue Ribbon Online Free Speech Campaign


Arbeitsnotate
Buch des Monats
Chatlogs
Chronik des laufenden Wahnsinns
Distichen
Expressionen
Ging-tse
Illuminati
Impressionen
Inspirationen
Nada
Netztrash
Notate
Poems
Poetologie
Prometheus
... weitere
Profil
Abmelden